EINE EINF√úHRUNG IN TEAKHOLZ-GARTENM√ĖBEL

Gartenm√∂bel aus Teakholz sind eine beliebte Wahl f√ľr Au√üenbereiche. Dieses klassische Holz hat viele Vorteile, die es zu einem ausgezeichneten Material f√ľr Au√üenm√∂bel machen. Unsere Einf√ľhrung in Teakholz-Gartenm√∂bel erkl√§rt die Vorteile von Teakholz, warum es sich hervorragend f√ľr Gartenm√∂bel eignet und wie man es richtig pflegt.
Wenn Sie sich zum ersten Mal mit Teakholz besch√§ftigen und sich fragen, ob es das richtige Holz f√ľr Ihre Gartenm√∂bel ist, k√∂nnen Ihnen diese Vorteile helfen, sich eine Meinung zu bilden:
4 Vorteile von Teakholz-Gartenmöbeln;
1. Witterungsbest√§ndigkeit - dieses Holz ist von Natur aus witterungsbest√§ndig und eignet sich daher perfekt f√ľr das Leben im Freien!
2. Leicht zu reinigen - aufgrund seiner Langlebigkeit sind Teakholz-Gartenmöbel auch sehr leicht zu reinigen. Wie genau Sie Ihre Teakholzmöbel reinigen, erfahren Sie später in diesem Beitrag.
3. Pflegeleicht - obwohl Teakholz bei Sonneneinstrahlung seine Farbe verändert, benötigt es keine zusätzlichen Behandlungen und kann bei minimaler Pflege sehr lange halten.
4. Nachhaltig - Teakholz-Gartenm√∂bel werden aus einem umweltfreundlichen Material hergestellt und sind somit nachhaltig. In vielen W√§ldern wird jedes Mal ein neuer Baum gepflanzt, wenn ein M√∂belst√ľck verwendet wird.
Was ist Teakholz und warum wird es f√ľr Gartenm√∂bel verwendet?
Teakholz ist ein Hartholzbaum, der aus S√ľdostasien stammt. Wegen seines hohen √Ėlgehalts, der es resistent gegen F√§ulnis und Verformung macht, wird es oft zu Teakholz-Gartenm√∂beln verarbeitet - selbst wenn es im Freien steht. Seine Widerstandsf√§higkeit gegen Witterungseinfl√ľsse im Freien macht es zu einem perfekten Material f√ľr Gartenm√∂bel.
Bei der ersten Verwendung haben Teakholz-Gartenm√∂bel zun√§chst eine goldbraune Farbe, die jedoch durch die UV-Strahlen der Sonne mit der Zeit zu einem nat√ľrlichen Grau verblasst. Je nach Ihren Vorlieben k√∂nnen Sie die nat√ľrliche Vergrauung abwarten oder diesen Prozess mit einem Schutzmittel verz√∂gern. In unserem Ratgeber zur Reinigung von Teakholz-Gartenm√∂beln erfahren Sie, wie Sie genau das tun k√∂nnen, um Ihre Teakholzm√∂bel f√ľr den Au√üenbereich in Topform zu halten.
Wie oft Sie Teakholzmöbel im Freien reinigen sollten;
Wie oft Sie Ihre Teakholz-Gartenm√∂bel reinigen m√ľssen, h√§ngt davon ab, wo Sie sie aufbewahren. Als Faustregel gilt jedoch, dass Teakholz etwa zweimal im Jahr gereinigt werden sollte - einmal im Fr√ľhjahr und einmal im Herbst.
Einfache Schritte zur Reinigung von Teakholz-Gartenmöbeln
Wenn Sie wissen, wie man Teakholz-Gartenmöbel reinigt, wird Ihre Terrasse unglaublich gut aussehen! Hier sind 6 einfache Schritte, um Ihren Teakholzmöbeln die nötige Pflege zukommen zu lassen:
1. Beginnen Sie damit, Ihre Bank, Ihre St√ľhle oder Ihren Tisch mit einer steifen B√ľrste abzub√ľrsten, um Moos, Flechten und losen Schmutz zu entfernen.
2. Weichen Sie Ihre Möbel mit einem Gartenschlauch ein.
3. Tragen Sie Teakreiniger mit einem Schwamm auf die Gartenmöbel auf. Tragen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit Gummihandschuhe und eine Schutzbrille.
Lassen Sie den Teakreiniger 4 bis 5 Minuten einwirken.
4. Verwenden Sie einen Scheuerschwamm, um den Schmutz zu entfernen - halten Sie den Schwamm dabei feucht.
5. Sp√ľlen Sie den Reiniger ab und lassen Sie ihn trocknen.
6. nach dem Trocknen können Sie Ihre frisch gereinigten Teakholz-Gartenmöbel genießen, indem Sie Freunde zum Grillen einladen!
Ein weit verbreiteter Irrglaube ist, dass Teakholz-Gartenm√∂bel nach der Reinigung ge√∂lt werden m√ľssen. Dies ist jedoch bei Gartenm√∂beln nicht der Fall. Das Teakholz hat seine eigenen nat√ľrlichen √Ėle, und Teakm√∂bel√∂l k√∂nnte Ihren Terrassenm√∂beln mehr schaden als n√ľtzen.
Schutz und Wiederherstellung der Farbe von Teakholz-Gartenmöbeln;
W√§hrend viele die silbrigen Farben von √§lterem Teakholz lieben, bevorzugen viele die Honigt√∂ne, die es tr√§gt, wenn es brandneu ist. Mit den richtigen Schutzma√ünahmen k√∂nnen Sie daf√ľr sorgen, dass Ihre Teakholz-Gartenm√∂bel wie neu aussehen!
Sorgen Sie daf√ľr, dass Ihre Teakholz-Gartenm√∂bel sauber und staubfrei sind. Verwenden Sie zur Reinigung einfach eine B√ľrste und Seifenwasser und lassen Sie sie trocknen.
Sch√ľtzen Sie Ihre Terrasse mit einer Folie.
Sch√ľtteln Sie den Teak-Farbschutz eine Minute lang.
Tragen Sie den Farbschutz auf ein Tuch auf und massieren Sie ihn in die Oberfläche Ihrer Teakholzmöbel ein.
Bei warmem Wetter 30-40 Minuten lang trocknen lassen.
Eine zweite d√ľnne Schicht auftragen und trocknen lassen.
Ihre Möbel sollten nun wieder ihren schönen honigbraunen Farbton haben!
Je nach Witterungseinfl√ľssen m√ľssen Sie den Anstrich jedes Jahr oder so wiederholen - in diesen F√§llen sollten Sie nur eine Schicht auftragen m√ľssen.
Teakholz ist zwar witterungsbest√§ndig, aber wenn Sie es zus√§tzlich vor harten Wintern oder sonnigen Tagen sch√ľtzen wollen, k√∂nnen Sie eine Abdeckung f√ľr die Gartenm√∂bel verwenden, wenn sie nicht in Gebrauch sind.
Hinweis: Neues Teakholz braucht keinen Farbschutz, da dies dazu f√ľhren k√∂nnte, dass die M√∂bel orange aussehen.
Reinigung von versch√ľtteten Lebensmitteln und Getr√§nken auf Teakholz-Gartenm√∂beln
Teakholz-Gartenm√∂bel sind dazu da, um genossen zu werden, sei es an einem hei√üen Sommertag oder an einem warmen Winterabend mit Heizung im Freien. Bei geselligen Anl√§ssen kommt es jedoch h√§ufig vor, dass etwas versch√ľttet wird, sei es der bunte K√ľrbis Ihrer Kinder oder ein Glas Rotwein. Sie k√∂nnen Teakholz-Gartenm√∂bel nach solchen Verschmutzungen leicht reinigen.
Tupfen Sie die Stelle einfach mit K√ľchenpapier oder einem Tuch ab und nehmen Sie so viel Fl√ľssigkeit wie m√∂glich auf. Sie k√∂nnen auch mit Seifenlauge und einem Schwamm reinigen. Sollte dennoch ein Fleck zur√ľckbleiben, k√∂nnen Sie die Stelle leicht anschleifen, um ihn zu entfernen.
Was Sie bei der Reinigung Ihrer Teakholz-Gartenmöbel nicht tun sollten
Bei der Reinigung von Teakholz-Gartenm√∂beln d√ľrfen Sie auf keinen Fall einen Hochdruckreiniger oder eine Waschmaschine verwenden. Die Kraft dieser Ger√§te kann Ihre Gartenbank besch√§digen, die Maserung des Holzes ausgraben, eine raue Oberfl√§che hinterlassen und sogar die nat√ľrlichen Schutz√∂le aus dem Holz treiben.
Wir freuen uns, Ihnen unser neues Sortiment an Teakholz-Gartenm√∂beln vorstellen zu k√∂nnen, das bald auf den Markt kommt. Melden Sie sich f√ľr unsere E-Mails an oder folgen Sie unseren sozialen Netzwerken und seien Sie der Erste, der erf√§hrt, wann wir sie auf Lager haben.